Das Heuen konnte dieses Jahr wegen des trockenen Frühlings und Sommers planmässig durchgeführt werden.

Das Gras wurde mit einem kleinen Motormäher und Sensen gemäht.

Um Unterschlupf für Kriechtiere, Igel und Insekten zu bieten, haben wir eine Triste aus Heu erstellt.

Die Triste wurde mit einem Plastik aus der Landi vor Regen geschützt.

Herzlichen Dank an alle Helfer für Ihren wertvollen Einsatz!

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert